Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. ALLGEMEINES

Allen Lieferungen und Leistungen liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Entgegenstehende Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen gelten nur, wenn sie ausdrücklich schriftlich vereinbart sind. Nebenabreden sowie Ergänzungen des Vertrages sind rechtsunwirksam, soweit sie nicht schriftlich von der Firma STURMZEICHEN-VERLAG bestätigt worden sind. Wir sind berechtigt, Ansprüche aus unserer GeschäftsverbinSieng abzutreten.

II. BESTELLUNG

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Sturmzeichen-Verlag & Versand
Inh. Sascha Krolzig
Thusneldastraße 3
44149 Dortmund

Amtsgericht Dortmund
USt-IdNr.: DE316113614
Inhaber: Sascha Krolzig

Bestellen können Sie über den Netzladen, schriftlich per Brief oder E-Mail. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter kontakt@sturmzeichen-versand.de.

III. WIDERRUFS- UND RÜCKGABERECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, dem STURMZEICHEN-VERLAG, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Sturmzeichen-Verlag & Versand
Inh. Sascha Krolzig
Thusneldastraße 3
44149 Dortmund

E-Mail: kontakt@sturmzeichen-versand.de

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind Zeitschriften, mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

IV. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Bezahlen können Sie derzeit ausschließlich per Vorkasse.

V. VERSANDKOSTEN

Versandkosten berechnen wir im Inland bei Bestellungen wiefolgt:

  • bis 500 Gramm: 1,90 € Versandkosten
  • ab 501 Gramm: 2,90 € Versandkosten

Bei Versand ins Ausland berechnen wir die Versandkosten wiefolgt:

  • bis 500 Gramm: 3,70 € Versandkosten
  • 501 bis 1.000 Gramm: 7,00 € Versandkosten
  • 1.001 bis 2000 Gramm: 14,00 € Versandkosten
  • ab 2.000 Gramm: 20,00 € Versandkosten

VI. PREISE

Die Preise verstehen sich in €, Preisänderungen und Irrtümer behalten wir uns vor.

VII. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Firma STURMZEICHEN-VERLAG behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren und Leistungen bis zur vollständigen Bezahlung aller aus der Geschäftsverbindung gegenüber dem Käufer entstandenen oder noch entstehenden Forderungen, gleich welcher Art und welchen Rechtsgutes, vor. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherung der Saldoforderung.

VIII. LIEFERZEITEN

Die Lieferung erfolgt in der Regel sofort nach Bestelleingang bzw. nach Eingang der Zahlung. Angaben über die Lieferzeit sind aber unverbindlich.

Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1-4 Tage, nach Mitteleuropa ca. 2-4 Tage und nach Nord-und Südeuropa ca. 4-10 Tage. Zu Teillieferungen sind wir berechtigt.

IX. LIEFERBEDINGUNGEN

Rücksendungen werden grundsätzlich nur angenommen, wenn dies mit uns abgeklärt ist.

Unfreie Sendungen nehmen wir nicht an. Bei begründeten Beanstandungen erstatten wir das Rückporto.

X. GEWÄHRLEISTUNG

Die Gewährleistung richtet sich nach den geltenden Regeln des Bürgerlichen Gesetzbuches.

XI. DATENSCHUTZ

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Netzseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

XII. VERBRAUCHERSCHLICHTUNGSVERFAHREN

Der STURMZEICHEN-VERLAG beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

XIII. ANWENDBARES RECHT

Für diese Geschäftsbedingungen sowie die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem STURMZEICHEN-VERLAG und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart. Der Geschäftssitz des Verkäufers wird als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus der Geschäftsbeziehung ergebenden Streitigkeiten vereinbart.

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine sonstige Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein, wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen und Vereinbarungen nicht berührt.