Kleine-Hartlage, Manfred - Systemfrage. Vom Scheitern der Republik und dem Tag danach

Kleine-Hartlage, Manfred - Systemfrage. Vom Scheitern der Republik und dem Tag danach
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
18,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: SZN087
Hersteller: Antaios-Verlag
Mehr Artikel von: Antaios-Verlag



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Ein provozierendes, fundiertes, mutiges Buch!

In den vergangenen 15 Jahren hat die Bundesrepublik Deutschland etwas fertiggebracht, was unmöglich zu sein schien: Hunderttausende staatstragende Bürger und Leistungsträger glauben nicht mehr an die Reformierbarkeit des politischen Systems. Sie vergleichen den Anspruch des Gebäudes BRD mit der politischen Wirklichkeit und erteilen den Verantwortlichen eine Absage: Das Geflecht aus gierigen Parteien, schmarotzender Zivilgesellschaft, okkupierten Medien und aufgeblähtem Beamtenstaat kann nicht mehr entfilzt werden.

Wie weiter? Das fragt der Politikwissenschaftler Kleine-Hartlage in seinem neuen Buch, und er stellt diese Frage dem "System": Wie steuert unser Staat uns und sich selbst durch die Finanz-, die Flüchtlings- und die Coronakrise? Wozu dient ihm die Klimakrise? Auf welche Institutionen ist noch Verlass, und was geschieht, wenn unser hochkomplexes System an seinen Experimenten scheitert und ins Chaos rutscht? Kleine-Hartlage geht davon aus, dass diese Republik scheitern wird, und er hat gute Gründe für seine Annahme. Deshalb denkt er weiter: Was wäre am Tag danach zu tun? Wie müsste der Umgang mit den Parteien, den staatlich finanzierten Medien, den Kirchen und der Zivilgesellschaft aussehen?

Manfred Kleine-Hartlage - Systemfrage. Vom Scheitern der Republik und dem Tag danach. Verlag Antaios Schnellroda 2021, 240 Seiten, Broschur, 18,00 €.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Lizek, Steve – Hermann muss fallen (Mängelexemplar)

Neu und ungelesen. Einband leicht bestoßen wegen Verpackungsfehler. Innenteil tadellos. Als preisreduziertes Mängelexemplar gekennzeichnet.

Der neue, spannende Polit-Thriller von Rechts!

Steve Lizek – Hermann muss fallen. Ein politischer Zukunftsroman zwischen Hoffen und Bangen, zwischen Bürgerkrieg und völkischer Selbstbehauptung. Sturmzeichen-Verlag, Dortmund 2020, 404 Seiten, gebunden, 20,00 €.

Lieferzeit: 3-4 Tage
Unser bisheriger Preis 20,00 EUR Jetzt nur 12,00 EURSie sparen 40% / 8,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Schomer, Ernst-A. - Arminius. ›Liberator Germaniae‹
Lieferzeit: 3-4 Tage
Unser bisheriger Preis 25,50 EUR Jetzt nur 19,80 EURSie sparen 22% / 5,70 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
N.S. Heute Nr. 27 (Winter 2021/22)
Lieferzeit: 3-4 Tage
5,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 09.01.2022 in unseren Katalog aufgenommen.

Willkommen zurück!
Hersteller
Antaios-Verlag